Exklusives Herrenhaus in schöner Grünlage von Tönisvorst



Villa  in Wuppertal - Langerfeld




Objektart

denkmalgeschütztes Herrenhaus mit Gartengrundstück

Lage

Tönisvorst

Baujahr 1897
Letzte Sanierung 2016
Grundstück ca. 1.300 m² (ein weiteres, unbebautes Grundstück kann
hinzuerworben werden)

Wohnfläche

ca. 568 m²

Nutzfläche ca. 160 m²
Zimmer 10, davon 3 Schlafzimmer
Bad 3 Bäder und 1 WC
Energieausweis

nicht erforderlich

Heizung Erdwärme / Sole
PKW 6 - 8 Außenstellplätze



Das imposante Herrenhaus ist Bestandteil einer aufwendig sanierten Gutshofanlage aus dem Jahre 1897. Die unter Denkmalschutz stehende Immobilie liegt auf einem ca. 1.300 m² großen, umfriedeten Grundstück mit unverbaubarem Weitblick über die Feld- und Wiesenlandschaft von Tönisvorst. Die äußerst großzügig bemessene Wohnfläche von ca. 568 m² verteilt sich auf 3 Etagen mit insgesamt 10 Zimmern. Das Objekt wurde unter Verwendung hochwertigster Materialien umfangreich und mit viel Liebe zum Detail saniert. Aufwendig verzierte Stuckdecken, reichhaltig profilierte Holztüren sowie hochwertige Bodenbeläge prägen das Erscheinungsbild im gesamten Haus und spiegeln die Exklusivität der Immobilie wider.

Durch eine herrschaftliche, historische Holztür gelangen Sie in den hellen und freundlichen Empfangsbereich mit Garderobe, Gäste-WC und Treppenaufgang. Über eine doppelflügelige Türe zur Linken betreten Sie den großzügigen Wohnbereich, bestehend aus Wohnzimmer, Essbereich und einem angrenzenden Kaminzimmer. Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume und geben den Blick in den Garten frei.

Rechts von der Diele befinden sich ein Arbeitszimmer sowie die geräumige Küche mit angeschlossenem Esszimmer. Die moderne, in weiß gehaltene Küche der Marke Warendorf wurde auf Maß gefertigt, ist mit hochwertigen Miele-Elektrogeräten ausgestattet und lässt keine Wünsche offen.

Eine historische Holztreppe mit zahlreichen Verzierungen und Schnitzereien führt Sie in das Obergeschoss. Hier stehen 2 äußerst großzügige Schlafbereiche, beide jeweils mit eigenem Badezimmer und Ankleide, zur Verfügung. Die Schlafbereiche sind durch die Diele voneinander getrennt und garantieren allen Bewohnern ausreichend Privatsphäre.

Das Dachgeschoss ist komplett ausgebaut und beherbergt eine große, voll ausgestattete Gästewohnung im Loft-Stil mit bis zu 5 Meter hohen Decken und offenliegender Dachbalkenkonstruktion. Ein großes, elektrisch betriebenes Dachfenster sorgt für genügend Lichteinfall und Frischluftzufuhr. Der Wohnbereich ist mit einer Kochinsel ausgestattet, der Schlafbereich sowie das Badezimmer sind durch Glaswände vom Wohnraum abgetrennt. Alternativ kann das Dachgeschoss natürlich auch als Elternbereich oder zur Unterbringung des Nachwuchses dienen.

Der nach Süd-Westen ausgerichtete Garten wurde soeben erst neu gestaltet und verfügt über einen Schwimmteich mit Wasserfall und einen ebenerdigen Whirlpool. Ein großzügiges Platzangebot, eine äußerst hochwertige Ausstattung sowie die ruhige Lage mit unverbaubarem Weitblick über die Wiesen und Felder von Tönisvorst zeichnen diese einmalige Immobilie aus.



Tönisvorst ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf, ca. 10 km westlich von Krefeld gelegen und besteht aus den beiden ursprünglich eigenständigen Hauptorten St. Tönis und Vorst. Mit ca. 30.000 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Stadt im Kreis Viersen. Tönisvorst bietet eine hohe Wohnqualität und ist insbesondere bei Familien als Wohnadresse begehrt. Von Landschaftsschutzgebieten, Wiesen und Feldern umgeben, wohnt man hier in einer äußerst ruhigen Lage mitten in der Natur. Die Nachbarschaft besteht überwiegend aus Einfamilienhäusern, Gutshöfen und Reitanlagen.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und alle weiteren Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Grundschulen sowie weiterführende Schulen liegen ca. 5 Autominuten vom Anwesen entfernt und können auch bequem mit dem Fahrrad erreicht werden.

Die Infrastruktur ist optimal. Eine gute Verkehrsanbindung, auch an das Autobahnnetz, macht Tönisvorst zu einem interessanten Standort nahe den wirtschaftlichen Zentren an Rhein und Ruhr. So ist Königsallee über die A52 / A44 innerhalb von 30 Minuten, der Flughafen Düsseldorf innerhalb von 25 Minuten und die Krefelder Innenstadt innerhalb von 20 Minuten zu erreichen.







massive, historische Holztreppe (Denkmalschutz)

aufwendig sanierte Stuckdecken (Denkmalschutz)

3,80 m Deckenhöhe im Wohnbereich

Bodenbelag: Parkett und Naturstein

hochwertige Holzfenster

exklusive, teilweise doppelflügelige Profil-Türen
elektrisch betriebenes Glasdach im Dachgeschoss
hochwertige, weiße Einbauschränke

maßangefertigte Küche von Warendorf mit
Einbaugeräten von Miele

gemütliches Kaminzimmer
alteingewachsener Garten in Süd-West-Ausrichtung mit Schwimmteich und in den Boden eingelassenen Whirlpool
ca. 60 m² große Terrasse in Süd-West-Ausrichtung
eingebaute Entfeuchtungsanlage

und vieles mehr...


Kaufpreis:

2.190.000,- Euro

Käufercourtage: 3,57 % (inkl. 19 % MwSt.)



Weitere Abbildungen, Grundrisse und ergänzende Informationen entnehmen Sie bitte unseren Verkaufsunterlagen.

Für eine Beratung oder zur Vereinbarung einer Innenbesichtigung erreichen Sie uns unter 0211 / 890 36 90. Bitte geben Sie bei einer Anfrage per E-Mail Ihre Anschrift und Ihre Rufnummer mit an.